Applied e-Learning Technology

Dr. Roberta Sturm stellt die vier Schwerpunkte ihres Labs „Applied e-Learning Technology“ vor. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um die Erstellung digitaler Lehr-Lern-Inhalte, Beratungsleistungen und Qualifizierungsmaßnahmen sowohl On-, als auch Off-Campus, die Entwicklung und Anpassung von Werkzeugen sowie das Selbstverständnis des Labs als Learning-Service-Provider bzw. Education-Broker von e-Learning-Kursen und –Inhalten.

Science and Technology for Learning

CeLTech - Center for Learning Technology
  • 28855 Hits
  • |
  • 215 Votes
  • |
  • 9 Beiträge

Anlässlich des Besuchs von Wissenschaftsstaatssekretär Peter Hauptmann am 19.10.2010 stellte das Center for Learning Technology einige seiner Labs vor. Ziel der Veranstaltung war es, die Aufgaben und Planungen von CeLTech näherzubringen. Neben der Begrüßung durch Prof. Dr. Dr. Wolfgang Wahlster (DFKI) und Prof. Dr. Alexander Baumeister (Universität des Saarlandes) gaben PD Dr. Christoph Igel und Prof. Dr. Jörg Siekmann eine Einführung zum State of Affairs. PD Dr. Erica Melis stellte das Lab „Intelligent e-Learning Technology“ vor, Prof. Dr. Frank Spinath gab einen Einblick in „Psychological Assessment Technology“, Dr. Roberta Sturm präsentierte ihr Lab „Applied e-Learning Technology“ und PD DR. Christoph Igel erläuterte, was sich hinter „eCampus Saar and e-Learning“ verbirgt. Zugleich wurde das im Aufbau befindliche gemeinsame Laboratory von CeLTech und der Shanghai Jiao Tong University (China) per Videokonferenz vorgestellt: Prof. Dr. Carsten Ullrich berichtete aus China zum Thema e-Learning and Web2.0.

Zu Science and Technology for Learning

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge