NFDI-Querschnittsthemen: Chancen, Risiken & Herausforderungen

Aufzeichnung des Vortrags von Prof. Dr. rer. nat. Heike Neuroth (Professorin für Bibliothekswissenschaft, Fachhochschule Potsdam) im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2019 und Konferenztag / U15 Dialog am 21. November 2019.

Diese Vortragsaufzeichnung wurde durch das Team Lecture2Go vom Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg erstellt.

Abstract: Zusammen aus zahlreichen fachspezifischen NFDI-Konsortien sind insgesamt auch 8 Absichtserklärungen von NFDI-Konsortien eingereicht worden, die sich thematisch als Querschnittsthemen und damit fachübergreifend verstehen. Dazu zählen z.B. geplante Vorhaben in den Bereichen generische IT-Dienste, (technische) Infrastruktur, Standards, Policies/Richtlinien, Metadaten, Nachhaltigkeit wissenschaftlicher Software, Qualifizierung etc. Es hat sich eine Initiativgruppe um die Verantwortlichen dieser Querschnittsthemen gebildet, die sich seit Monaten regelmäßig austauscht. Parallel haben 21 fachspezifische NFDI-Konsortien mit dem Einreichen der Vollanträge im Rahmen einer Berlin Declaration on NFDI Cross-Cutting Topics (Sep. 2019) ihre Überlegungen, wie Querschnittsthemen adressiert werden können, dargelegt.

Damit ist ein spannendes Diskussionsfeld eröffnet, wer sich in Zukunft wie um die Querschnittsthemen kümmert und wie ein Gleichgewicht aufgebaut werden kann zwischen einerseits fachspezifischer und fachübergreifender (interdisziplinärer) Sicht auf die Querschnittsthemen und andererseits zwischen NFDI-Konsortien der ersten Stunde und später hinzukommenden Fachdisziplinen, die dann sicherlich zusätzliche oder andere Bedürfnisse an generische Themen adressieren werden. Hinzu kommen auch Datennutzende sowie Datenproduzierende, die sich nicht in einem NFDI-Konsortium verorten lassen (werden), aber wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Dateninfrastruktur sein werden.

Der Vortrag stellt einige grundsätzliche Überlegungen zu Querschnittsthemen vor, die zu weiterführenden Diskussionen und einem intensiven Aushandlungsprozess einladen sollen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Campus Innovation 2019 - Die Konferenz

Multimedia Kontor Hamburg GmbH
  • 1793 Hits
  • |
  • 62 Votes
  • |
  • 38 Beiträge

Die 17. Konferenz Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg fand 2019 erneut in Kooperation mit dem Konferenztag der Universität Hamburg statt, unter dessen Dach der U15 Dialog zur Zukunft universitärer Lehre durchgeführt wurde: Am 21. und 22. November trafen sich Expert*innen und Interessierte aus Hochschulen, Weiterbildungsinstitutionen, Wirtschaft und Politik im Curio-Haus Hamburg.

Das Konferenzmotto lautete Nachhaltigkeit und Digitalisierung. In Keynotes, Fachvorträgen, Workshops und Diskussionen haben wir mit unseren Teilnehmer*innen über die Potenziale, aber auch Spannungsfelder von Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie deren Zusammenspiel gesprochen. Themenschwerpunkte der parallelen Tracks waren unter anderem Robotics und Künstliche Intelligenz, forschungsnahe Curriculumentwicklung, Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI), Social Video Learning, Data Literacy Education, Campus Management, forschungsorientierte Lehre sowie allgemein Nachhaltigkeit in der Lehre, Verwaltung und Forschung.

Neben den aufgezeichneten Beiträgen fanden zahlreiche andere Formate statt - darunter Podiumsdiskussionen, Open Space, Sessions der Hamburg Open Online University (HOOU) sowie Workshops zu den Themen Vorlesungsaufzeichnungen, Plagiatsvermeidung, KI-Kompetenzen und Nachhaltigkeit an Hochschulen.

Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen sind in diesem podcampus-Kanal veröffentlicht. Wir bedanken uns bei Lecture2Go für die Aufzeichnung!

Zu Campus Innovation 2019 - Die Konferenz

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge