Forschungsnahe Curriculumentwicklung

Aufzeichnung des Vortrags von Prof. Dr. Gabi Reinmann (Professorin für Lehren und Lernen an der Hochschule, Leitung Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL), Universität Hamburg) im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2019 und Konferenztag / U15 Dialog am 21. November 2019.

Diese Vortragsaufzeichnung wurde durch das Team Lecture2Go vom Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg erstellt.

Abstract: Studiengänge bzw. Curricula an Universitäten entwickeln – das ist ein didaktisches, lehrpraktisches, politisches und gesellschaftlich relevantes Thema gleichermaßen. Es ruft viele Akteure und Begehrlichkeiten auf den Plan und ist von Schlagwörtern wie Outcome-Orientierung, Liberal Education oder Exzellenz gesäumt. An Universitäten als Orte der Forschung UND Lehre scheint es naheliegend, eine forschungsnahe Curriculumentwicklung zu praktizieren. Doch weder ist eindeutig, was alles unter Forschungsnähe fällt, noch lässt sich so ganz klar sagen, was eigentlich alles unter die Curriculumentwicklung fällt.

Der Vortrag klärt daher zunächst den Begriff der Forschungsnähe in Studium und Lehre und widmet sich dann der universitären Curriculumentwicklung entlang vertrauter Schlagwörter, hinter denen sich nicht nur verschiedene Modellvorstellungen, sondern auch unterschiedliche Werte verbergen. Diese Werte werden exemplarisch analysiert, um auf dieser Basis eine forschungsnahe Gestaltung von Curricula in Form konkreter Thesen zur Diskussion zu stellen.

Schriftfassung zum Vortrag (PDF)

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Campus Innovation 2019 - Die Konferenz

Multimedia Kontor Hamburg GmbH
  • 1658 Hits
  • |
  • 62 Votes
  • |
  • 38 Beiträge

Die 17. Konferenz Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg fand 2019 erneut in Kooperation mit dem Konferenztag der Universität Hamburg statt, unter dessen Dach der U15 Dialog zur Zukunft universitärer Lehre durchgeführt wurde: Am 21. und 22. November trafen sich Expert*innen und Interessierte aus Hochschulen, Weiterbildungsinstitutionen, Wirtschaft und Politik im Curio-Haus Hamburg.

Das Konferenzmotto lautete Nachhaltigkeit und Digitalisierung. In Keynotes, Fachvorträgen, Workshops und Diskussionen haben wir mit unseren Teilnehmer*innen über die Potenziale, aber auch Spannungsfelder von Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie deren Zusammenspiel gesprochen. Themenschwerpunkte der parallelen Tracks waren unter anderem Robotics und Künstliche Intelligenz, forschungsnahe Curriculumentwicklung, Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI), Social Video Learning, Data Literacy Education, Campus Management, forschungsorientierte Lehre sowie allgemein Nachhaltigkeit in der Lehre, Verwaltung und Forschung.

Neben den aufgezeichneten Beiträgen fanden zahlreiche andere Formate statt - darunter Podiumsdiskussionen, Open Space, Sessions der Hamburg Open Online University (HOOU) sowie Workshops zu den Themen Vorlesungsaufzeichnungen, Plagiatsvermeidung, KI-Kompetenzen und Nachhaltigkeit an Hochschulen.

Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen sind in diesem podcampus-Kanal veröffentlicht. Wir bedanken uns bei Lecture2Go für die Aufzeichnung!

Zu Campus Innovation 2019 - Die Konferenz

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge