Doktortitel in der Krise?

War der Fall Karl-Theodor zu Guttenberg nur die Spitze des sprichwörtlichen Eisbergs? Nach einer heftigen öffentlichen Diskussion um Plagiate bei Dissertationen ist bei vielen Menschen der Eindruck haften geblieben, man könne wissenschaftliche Titel kaufen oder ergaunern. Doch die Verantwortlichen an den Hochschulen sind sich einig: Das seien nur Einzelfälle. Trotzdem, Wachsamkeit sei gefordert, ein Wegsehen dürfe es nicht geben.

Podcast des Stifterverbandes

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
  • 63421 Hits
  • |
  • 559 Votes
  • |
  • 24 Beiträge

Der Stifterverband bietet journalistisch aufbereitete Informationen rund um Stiftung, Wissenschaft- und Hochschulpolitik als Podcasts an.

Zu Podcast des Stifterverbandes

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge