TUBCast Nr. 5

Der fünfte Podcast der TU-Bibliothek Harburg
Ausgehend von einer Aussage des Chemikers Wilhelm Ostwald zur Kombinatorik als Komponente von Kreativität wird in diesem Essay durch Zitate aus der Bibliothek von Babel von Jorge Luis Borges der Zusammenhang zwischen Bibliothek und Kombinatorik und damit Mathematik illustriert. Abschliessend wird das Verhältnis von Kombinatorik und Kreativität im Rahmen von modernen Ideen eines alternativen Umgangs mit dem Urheberrecht (Creative Commons) thematisiert: Die Bibliothek von Babel, die alle Werke enthält, die aus der Kombination von allen möglichen Zeichen kombinatorisch konstruiert werden können, ist Teil einer Welt, in der kein Plagiat möglich ist bzw. alle Werke Plagiate sind.
von Thomas Hapke

TUBCast - Podcast der TUHH-Bibliothek

Technische Universität Hamburg-Harburg
  • 14683 Hits
  • |
  • 194 Votes
  • |
  • 5 Beiträge

Zu TUBCast - Podcast der TUHH-Bibliothek

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge