"Embedded Digital Humanities": Methodische Innovation als 'business as usual'

Aufzeichnung des Vortrags von Dr. Evelyn Gius, Janina Jacke und Prof. Dr. Jan Christoph Meister (Universität Hamburg) im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2016 und Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen am 18. November 2016.

Diese Vortragsaufzeichnung wurde durch das Team Lecture2Go vom Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg erstellt.

Abstract: Der Vortrag thematisiert an einem konkreten Beispiel – der an der UHH entwickelten Textannotationsplattform CATMA – wie die Einführung aktueller Digital-Humanities-Methoden in den Geisteswissenschaften innerhalb von relativ rigiden und schwer um genuine DH-Lehrangebote im Seminar- oder Vorlesungsformat erweiterbare Curricula durch ein 'embedding' modularer Einheiten innerhalb bestehender BA-/MA-Curricula gelingen kann. Kernthese ist, dass die Vermittlung von Methodenkompetenzen aus didaktischen wie strukturellen und politischen Gründen besser gelingt, wenn diese niedrigschwellig und im direkten Anschluss an etablierte Verfahren, also einerseits als 'business as usual', zugleich aber auch mit deutlichem Forschungsbezug präsentiert werden.

Campus Innovation 2016 - Die Konferenz

Multimedia Kontor Hamburg GmbH
  • 1467 Hits
  • |
  • 29 Votes
  • |
  • 38 Beiträge

Die Konferenz Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg fand 2016 wieder in Kooperation mit dem Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen der Universität Hamburg statt: Am 17. und 18. November trafen sich Expert/-innen und Interessierte aus Hochschulen, Weiterbildungsinstitutionen, Wirtschaft und Politik im Curio-Haus Hamburg. Das Konferenzmotto lautete Change: Wissensarbeit der Zukunft – digital und kollaborativ oder: Wie lernen und arbeiten wir übermorgen?.

Zu Campus Innovation 2016 - Die Konferenz

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge