Cells and fate - the zebrafish in developmental research

Wie entstehen aus einzelnen Zellen ganze Organismen? Diese Frage beschäftigt Wissenschafter aus unterschiedlichsten Disziplinen schon seit langem. In den letzten Jahrzehnten hat der Zebrafisch als Modellorganismus für die komplexen molekularen Prozesse während der Embryonalentwicklung an Bedeutung gewonnen. Vier Studenten der Universität Innsbruck haben sich des Themas angenommen und einen kurzen, englischsprachigen Film erstellt. In 'Cells and fate' sprechen Professoren und Studenten über ihre Arbeit und geben Einblicke in ihre
Experimente. 'Cells and fate - the zebrafish in developmental
research', ein Film von Caecilia Teske, Johannes Zipperle, Manuel Salvatore und Sabrina Obwegeser.

podcampus-Wettbewerb 2010

Multimedia Kontor Hamburg GmbH
  • 269277 Hits
  • |
  • 7445 Votes
  • |
  • 39 Beiträge

Wir haben den besten wissenschaftlichen Videopodcast gesucht und freuen uns über zahlreiche Einreichungen zum podcampus-Wettbewerb 2010 - und über die Vielfalt der Beiträge: von Aufschieberitis über ePortfolio, Literatur, Mathematik, Medienpsychologie, Medizin, Musik und Sport bis hin zu Roboterakademie und Zebrafisch! Anfang Oktober wählt die Jury den Gewinner aus, nachdem unsere Online-Besucher eine Vorauswahl der besten Zehn getroffen haben. Votings bis zum 30.09. auf podcampus.de fließen in die Bewertung ein. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abendveranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre 2010 am 18. November in Hamburg statt.

::: Kontaktformular

Zu podcampus-Wettbewerb 2010

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge