• Campus Innovation 2014
  • Die Vortragsaufzeichungen stehen nun bereit. Sehen Sie hier alle Vorträge der Campus Innovation 2014.

Dicht gestrickt?

Zur Bestimmung der Netzwerkdichte in egozentrierten Netzwerken

In der Sozialen Netzwerkanalyse (SNA) wird die Dichte vielfach als wichtige Struktureigenschaft zur Beschreibung der sozialen Netzwerke herangezogen. Unter der Dichte wird dabei das Verhältnis der realisierten zu den maximal möglichen Beziehungen der Akteure verstanden.

In seinem Beitrag stellt der Diplom-Soziologe Matthias Rau (Universität Mainz) theoretische Überlegungen zur Dichte in der egozentrierten Netzwerkanalyse an. Er führt dabei in eine häufig praktizierte Erhebungsvariante ein und stellt ihr einen alternativen Erhebungsvorschlag gegenüber.

Vom Papier zum Laptop

Universität Trier
  • 62011 Hits
  • |
  • 279 Votes
  • |
  • 11 Beiträge

Perspektiven elektronischer Tools zur partizipativen Visualisierung und Analyse sozialer Netzwerke

Fachtagung, 1.-2. Oktober 2010 (Trier)

Anfang Oktober 2010 lud das Projekt VennMaker des Forschungsclusters „Gesellschaftliche Abhängigkeiten und Soziale Netzwerke“ in Zusammenarbeit mit dem SFB 600 „Fremdheit und Armut“ Netzwerkforscher aus dem deutschsprachigen Raum und darüber hinaus an den Runden Tisch: Ziel war es, den Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern auf dem Gebiet der noch recht jungen Richtung der qualitativen und teilnehmenden Netzwerkforschung zu fördern. Unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Schönhuth (Universität Trier) wurden die unterschiedlichen Instrumente und Herangehensweisen im Hinblick auf ihren wissenschaftlichen Einsatzbereich, ihre Perspektiven und Grenzen unter die Lupe genommen.

Die informativen und anregenden Vorträge über laufende und gerade abgeschlossene Forschungsvorhaben geben einen breiten Einblick in den State-of-the-art eines sich rasant entwickelnden, innovativen Feldes der sozialen Netzwerkforschung.


Kontakt:

Prof. Dr. Michael Schönhuth Email: schoenhu@uni-trier.de Telefon (Sekretariat): +49-(0)6 51-201-2710

Michael Kronenwett, M. A. Email: kronenwe@uni-trier.de Telefon: +49-(0)6 51-201-4140


Zu Vom Papier zum Laptop

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge