Tischtennis spielend lernen

In diesem Podcast wird das sportspieldidaktische Konzept Teaching Games for Understanding (TGFU) am Beispiel einer Lerneinheit im Tischtennis dargestellt. Das TGfU-Konzept ist ein alternativer Ansatz für Sportunterricht und Training, um Spielern zu helfen, Taktiken von Sportspielen parallel mit Spieltechniken zu lernen. Kern des Konzepts ist die Verwendung modifizierter Spielformen, mit denen über vereinfachte Regeln, veränderte Spielfelder und Spielgeräte (zunächst) eine Anpassung an das jeweilige Leistungsniveau der Lernenden angestrebt wird.

Weitere Informationen: ::: IfS-SportCasts ::: Institut für Sportwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen

podcampus-Wettbewerb 2010

Multimedia Kontor Hamburg GmbH
  • 268977 Hits
  • |
  • 7445 Votes
  • |
  • 39 Beiträge

Wir haben den besten wissenschaftlichen Videopodcast gesucht und freuen uns über zahlreiche Einreichungen zum podcampus-Wettbewerb 2010 - und über die Vielfalt der Beiträge: von Aufschieberitis über ePortfolio, Literatur, Mathematik, Medienpsychologie, Medizin, Musik und Sport bis hin zu Roboterakademie und Zebrafisch! Anfang Oktober wählt die Jury den Gewinner aus, nachdem unsere Online-Besucher eine Vorauswahl der besten Zehn getroffen haben. Votings bis zum 30.09. auf podcampus.de fließen in die Bewertung ein. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abendveranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre 2010 am 18. November in Hamburg statt.

::: Kontaktformular

Zu podcampus-Wettbewerb 2010

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge