"Carls Schwester" - Filmische Erzählung über einen Suchenden / Kurzfilm

Carls Schwester ist die kafkaeske Geschichte eines jungen Mannes auf der Suche nach seiner lange verschwundenen Schwester. Der Mann sieht sich bei seiner Suche mit zunehmend surrealen Hindernissen konfrontiert. Sein nachgiebiger Charakter beginnt sich zu ändern, nachdem er eine rätselhafte Frau trifft, die im Zusammenhang mit seiner Suche stehen könnte.

Franz Indra studierte bis 2006 Visuelle Kommunikation´ dem SchwerpunktFilm´ an der HFBK Hamburg. Anschließend absolvierte er noch das Aufbaustudium mit dem Schwerpunkt `Film´ an der HfbK Hamburg . Seit 2008 arbeitet er für die Interfilm Akademie München und entwickelt seinen ersten Langfilm.

© Franz Indra / HFBK Hamburg 2005 (unterliegt Creative Commons)

Homepage von Franz Indra: www.augentroester.de

HFBK: Kurzfilme der Studierenden

Hochschule für Bildende Künste Hamburg
  • 88877 Hits
  • |
  • 769 Votes
  • |
  • 19 Beiträge

In der Podcastreihe `Kurzfilmreihe der Studierenden´ werden Filme von HFBK-Studierenden vorgestellt, die im Rahmen ihres Studiums an der Hochschule für bildende Künste Hamburg entstanden sind.

Seit Oktober 2008 wird der inzwischen zu "Film" umbenannte Studiengang als Bachelor und Master angeboten.



::: Film zur HFBK-Jahresausstellung 2010

Zu HFBK: Kurzfilme der Studierenden

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge