Agenda 2020 in der Informationstechnologie - Nacht des Wissens 2009

Das Gesetz von Moore besagt, dass sich die Anzahl der Komponenten, die in integrierte Schaltungen eingebaut werden können, etwa alle zwei Jahre verdoppelt. Auf dieser Basis wird gezeigt, wohin sich die Architektur heutiger Rechensysteme entwickeln kann.

Es referiert Prof. Dr. phil. nat. Bernd Klauer von der Helmut-Schmidt-Universität

„3. Nacht des Wissens in Hamburg - Wissenschaft und Forschung hautnah erleben“ fand statt am 7.11.2009, 17.00 - 24.00 Uhr.

Programm online abrufbar unter: www.nachtdeswissens.hamburg.de

Nacht des Wissens 2009 - Vorträge

Freie und Hansestadt Hamburg
  • 123861 Hits
  • |
  • 1442 Votes
  • |
  • 34 Beiträge

Hunderte von wissenschaftlichen Projekten, darunter Ausstellungen, spannende Vorträge und Diskussionen, Führungen, fesselnde Experimente oder Mitmach-Aktionen werden im breit gefächerten Programm der Nacht des Wissens geboten. Von den Geisteswissenschaften über Sozialwissenschaften bis hin zu den Natur- oder Ingenieurwissenschaften sind alle Fachbereiche vertreten. In diesem Jahr ist der Eintritt zur Nacht des Wissens erstmals kostenlos.

Zu Nacht des Wissens 2009 - Vorträge

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge