Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht - Nacht des Wissens 2009

Die Rechte und Gesetze einzelner Staaten weisen teilweise gewaltige Unterschiede auf. Selbst innerhalb Europas ist man sich nicht immer einig.
Am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg vergleicht man die Rechtsbücher der Welt, um Missverständnisse zu vermeiden und länderübergreifende Verordnungen möglich zu machen. Im Podcast beschreiben die Direktoren des Instituts ihre Arbeit.

3. Nacht des Wissens in Hamburg - Wissenschaft und Forschung hautnah erleben
7.11.2009, 17.00 - 24.00 Uhr

Alle Programme und Serviceangebote sind ab Anfang Oktober 2009 online abrufbar unter: www.nachtdeswissens.hamburg.de

:::...Podcast der Max-Planck-Gesellschaft

Nacht des Wissens 2009 - Vorträge

Freie und Hansestadt Hamburg
  • 123872 Hits
  • |
  • 1442 Votes
  • |
  • 34 Beiträge

Hunderte von wissenschaftlichen Projekten, darunter Ausstellungen, spannende Vorträge und Diskussionen, Führungen, fesselnde Experimente oder Mitmach-Aktionen werden im breit gefächerten Programm der Nacht des Wissens geboten. Von den Geisteswissenschaften über Sozialwissenschaften bis hin zu den Natur- oder Ingenieurwissenschaften sind alle Fachbereiche vertreten. In diesem Jahr ist der Eintritt zur Nacht des Wissens erstmals kostenlos.

Zu Nacht des Wissens 2009 - Vorträge

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge