GKSS-Forschungszentrum - Nacht des Wissens 2009

Am GKSS-Forschungszentrum in Geesthacht wird in den Bereichen Küsten- und Materialforschung sowie der Regenerativen Medizin geforscht.

Die Wissenschaftslandschaft in Hamburg ist dabei wichtiger Partner.

Erleben Sie in der Nacht des Wissens die Zusammenarbeit der Klima- und Küstenforschung am Klimacampus und schauen Sie den GKSS-Materialforschern am DESY bei der Erforschung neuer Schweißverfahren über die Schultern.

Dr. Torsten Fischer, Pressesprecher des GKSS, erklärt im Podcast, wie genau das Forschungszentrum in Geesthacht arbeitet und welche Technologie dazu benutzt wird.

3. Nacht des Wissens in Hamburg - Wissenschaft und Forschung hautnah erleben
7.11.2009, 17.00 - 24.00 Uhr

Alle Programme und Serviceangebote sind ab Anfang Oktober 2009 online abrufbar unter: www.nachtdeswissens.hamburg.de

Nacht des Wissens 2009 - Vorträge

Freie und Hansestadt Hamburg
  • 123865 Hits
  • |
  • 1442 Votes
  • |
  • 34 Beiträge

Hunderte von wissenschaftlichen Projekten, darunter Ausstellungen, spannende Vorträge und Diskussionen, Führungen, fesselnde Experimente oder Mitmach-Aktionen werden im breit gefächerten Programm der Nacht des Wissens geboten. Von den Geisteswissenschaften über Sozialwissenschaften bis hin zu den Natur- oder Ingenieurwissenschaften sind alle Fachbereiche vertreten. In diesem Jahr ist der Eintritt zur Nacht des Wissens erstmals kostenlos.

Zu Nacht des Wissens 2009 - Vorträge

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge