Ich taufe dich auf den Namen 'Victoria'!

Am 30. Mai 2008 war es endlich soweit: Nach einem Jahr Bauzeit wurde das fertige Römerboot von der Ex-Präsidentin der Universität Hamburg, Monika Auweter-Kurtz, feierlich vor Publikum und im Beisein der Schiffsbauer und Projektleiter an der Hamburger Außenalster getauft.

Im Anschluss startete die “Victoria“ von hier aus ihren Werbefeldzug für die Varus-Ausstellung im Sommer 2009. Dafür mussten zunächst zahlreiche moderne Schleusen passiert werden, was mit einem antiken Flusskriegsschiff aus Holz nicht ganz einfach ist...

Produktion in Kooperation mit Multimedia Kontor Hamburg, Kamera & Schnitt: Tatjana Timoschenko / Universität Hamburg

Das Römerschiff - ein archäologisches Experiment

Universität Hamburg
  • 39117 Hits
  • |
  • 354 Votes
  • |
  • 8 Beiträge

Um das Ausstellungsprojekt Imperium Konflikt Mythos. 2000 Jahre Varusschlacht schon im Vorfeld europaweit anzukündigen, wird 2008 ein archäologisches Experiment vom Stapel gelassen: Der Nachbau eines römischen Kriegsschiffes.

Das nach originalen Fundstücken rekonstruierte Boot soll auf Wasserwegen kreuzen, die die Römer schon zur Zeit des Kaisers Augustus befahren haben: Donau, Rhein, Lippe, Ems, Weser und Nordsee.

Dieser Vodcast wurde in Kooperation mit Multimedia Kontor Hamburg (MMlab) produziert.

Zu Das Römerschiff - ein archäologisches Experiment

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge