Tools, Tools, Tools - wie Weblogs situiertes Lernen unterstützen

Universität Paderborn / Department für Wirtschaftspädagogik

Studierende des Mastermoduls Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn hatten die Aufgabe, sich mit Hilfe eines Webquest einen Einblick in didaktische Fragestellungen wie „selbstgesteuertes, situiertes oder kooperatives Lernen“ und „Web 2.0 Technologien“ zu verschaffen. Die Ergebnisse waren in einem selbst entwickelten Podcast in Form von Interviewsituationen, Rollenspielen, Diskussionsgruppen, etc. zu präsentieren. Diese thematische sowie methodische Auseinandersetzung mit didaktischen Potenzialen Neuer Medien ergab eine aufschlussreiche Podcastreihe, die Zuhörern eine verständliche und handlungsleitende Darstellung didaktischer Methoden in Verbindung mit innovativen neuen Technologien bietet.

Eingericht von: Frederik G. Pferdt

Podcast-Wettbewerb 2008: Audio

Podcast-Wettbewerb 2008
  • 63993 Hits
  • |
  • 846 Votes
  • |
  • 20 Beiträge

Aus 50 Audio- und Videopodcasts wurden per Online-Voting und Jury-Entscheidung drei Gewinner ausgewählt und am 20. Juni auf der Learning World 2008 prämiert.

Die Uni Paderborn erhielt den ersten Preis für PowerON und PowerOFF = Medienkompetenz?. Für das Team der Uni Paderborn holte Arnd Gartzke eine Adobe Creative Suite 3 Production Premium nach Hause.

Der zweite Preis ging an den PathoCast Aortenklappenstenose der RWTH Aachen: Dr. med. Alberto Perez-Bouza und sein Team dürfen sich ab sofort einen iPod nano teilen.

Den dritten Preis konnte sich Dr. Andreas Hebbel-Seeger von der Uni Hamburg für den Boardcast, Episode 10: Historie sichern. Auch er erhielt einen iPod nano.

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich und bedanken uns für die rege Teilnahme am Podcast-Wettbewerb 2008!

Pressemitteilung zum Wettbewerb und weitere Informationen.

Zu Podcast-Wettbewerb 2008: Audio

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge